Startseite

Tagesseminare
  2017
  2018

Ausbildungen zum:
 
Reinkarnations-
    therapeuten  
  2017 - I
  2017 - II
  2018 - I
  2018 - II

Sonderkurse 
   Reinkarnation:
    2017
  Supervision
  Hologramm
  Elemente /
neue Körper
    2018
  Supervision
  Hologramm
  Elemente /
neue Körper

  ganzheitlichen
    Therapeuten

 
 
spirituellen
   Heiler


Treffen für:

Meditation 2017
Meditation 2018

  Flyer 2017
  Flyer 2018
- Seminare in Kurzform -

Flyer Praxis


Anfahrt

   
Die einzelnen Reiki-Grade
 
  Es gibt verschiedene Stufen der Reiki-Öffnungen, die in einzelne Grade aufgeteilt werden und nur von einem Reiki-Lehrer übertragen werden können. Jeder Reiki-Grad ist für sich abgeschlossen.


1. Reiki-Grad – vier Öffnungen bzw. Einweihungsrituale.
Es wird erklärt, was Reiki ist und wie es funktioniert. Die Anwendungstechniken und Handstellungen werden erläutert für die Selbst- und Fremdbehandlung. Nach diesen Öffnungen ist oftmals deutlich der verändert starke Energiefluss in den Händen zu spüren.


2. Reiki-Grad – drei Öffnungen mit der Weitergabe von drei Symbolen:
Hier handelt es sich um eine Intensivierung der Reiki-Energie. Die Arbeit mit den drei Symbolen und den dazugehörenden Mantren werden erläutert. Nach dieser Öffnung können über die Zeichen die Kräfte verstärkt werden, Energieübertragungen über die Ferne stattfinden und Anwendungen der Mentalheilung sind möglich.


3. Reiki-Grad – auch Meistergrad oder 3A genannt: drei Öffnungen mit einem Symbol:
Dieser Grad besteht aus zwei Teilen, wobei es sich bei dem zweiten Teil um den Lehrergrad, auch Meister/Lehrer 3B genannt, handelt. Der Meistergrad kann auch ohne den Lehrergrad weitervermittelt werden.

Durch den Meistergrad wird die Meisterenergie aktiviert und es findet eine Schwingungs-Erhöhung im körperlichen, mentalen und spirituellen Bereich statt.

Der Lehrergrad befähigt zur Weitergabe des 1. bis 3. Reiki-Grades.


4. Reiki-Grad - drei Öffnungen mit drei Symbolen:
Eine spezielle Techniken für die Öffnung des Hals- und Herzchakras sowie des dritten Auges. Manche Lehrer vermitteln diese beiden Symbole auch schon nach dem 2. Grad. Der Meistergrad ist nicht zwingend.

Eine größere Liebesfähigkeit und Harmonie ist die Folge einer solchen Öffnung. Ferner eine Aktivierung des Halschakras, was vor allem bei Kommunikationsschwierigkeiten zum Tragen kommt. Die Aktivierung des dritten Auges vermittelt einen größeren Bezug zur geistigen Welt.

Ab dem 5. Reiki-Grad beginnen die Großmeistergrade. Ich weihe bis zum 10. Reiki-Grad ein. Nähere Informationen auf Anfrage.

Preise für Reiki-Einweihungen bzw. -Öffnungen

Für alle Reiki-Kurse gleich:
Meine Reiki-Einweihungen bzw. -Kurse finden individuell statt. Jeweils einen Tag. Beginn 10.00 bis ca. 19.00 Uhr, ab II. Reiki-Grad Einzelunterricht. Der Kurspreis beinhaltet ein kleines Mittagessen und Getränke sowie eine umfangreiche Arbeitsmappe.

Reiki I. Grad:
An einem Reiki I-Kurs nehmen bei mir nur zwei Personen teil, damit ich intensiv auf jeden Einzelnen eingehen kann. Reiki I - Kurspreis 300 €

Reiki II. Grad:
Reiki II-Kurs - auch hier nehmen nur zwei Personen teil; Kurspreis 500 €. Für diesen Grad ist Einzelunterricht nach Absprache möglich.

Reiki III. Grad (Meister/Lehrer):
unterteilt in Meister und Lehrer

Reiki Meister - 600 €
Reiki Lehrer - 800 €
Ab Reiki-Meister ist Einzelunterricht, nur bei der Ausbildung zum ganzheitlichen Therapeuten nehmen zwei Personen teil.
Für die Einweihung/Öffnung des Reiki-Meisters (3a) wird ein Tag benötigt.
Für die Einweihung/Öffnung des Reiki-Lehrers (3b) ebenfalls ein Tag und frühestens 6 Monate nach der Meisterausbildung.

Reiki IV bis VII - 600 €
Der Kurspreis beinhaltet auch die Weitergabe der Grade als Lehrer.

Reiki VIII bis X. Grad, Kurspreis auf Anfrage.

 
Termine und Anmeldung drucken Zurück zur Startseite        Zum Seitenanfang   Reiki        Diese Seite drucken