Startseite

Tagesseminare
  2017
  2018

Ausbildungen zum:
 
Reinkarnations-
    therapeuten  
  2017 - I
  2017 - II
  2018 - I
  2018 - II

Sonderkurse 
   Reinkarnation:
    2017
  Supervision
  Hologramm
  Elemente /
neue Körper
    2018
  Supervision
  Hologramm
  Elemente /
neue Körper

  ganzheitlichen
    Therapeuten

 
 
spirituellen
   Heiler


Treffen für:

Meditation 2017
Meditation 2018


  Flyer 2017
  Flyer 2018
- Seminare in Kurzform -

Flyer Praxis


Anfahrt

   
Channeling / Heilchanneln
 
  Channeling ist eine moderne Form medialer Kontaktaufnahme mit unserer inneren Führung oder jenseitigen Wesenheiten. Es bedeutet das Kanalisieren von Informationen. Diese Technik ist uns behilflich bei der Lösung von Konflikten, blockierten Gedankenmustern, unterstützt die Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte und gibt uns Auskünfte zu unserem Lebensplan und unseren Potentialen.

Heil-Channeling ist eine Form von Geistigem Heilen durch Kommunikation mit geistigen Dimensionen. Channel bedeutet Kanal für geistige Energien. Geistiges Heilen ist die älteste, natürlichste Heilmethode der Welt, die seit Jahrtausenden mit Erfolg angewendet wird; ohne medizinische Geräte und Medikamente.

Beim Channeling verbindet sich das Medium (auch Kanal oder Botschafter genannt) mit der göttlichen Schwingung, dem Hohen Selbst, der Meisterebene (aufgestiegene Meister, Engel, o. ä.) und empfängt, ähnlich wie bei einem Fernseher, Informationen. Diese werden in Form von Sprache, Bildern, Farbe, Klang, Ton und/oder Heilenergie weitergegeben. Es handelt sich hier um die Fähigkeit, sich mit unsichtbaren Wesenheiten zu verbinden um die Botschaften und/oder Energien, herunter zu transformieren, zu übersetzen und in eine für alle verständliche Form zu bringen.

Durch die Kontaktaufnahme mit der geistigen Welt wird ein erweiterter Bewusstseinszustand erreicht. Innerlich sehen zu können, welcher Art die eigenen Energien sind oder die des Menschen, mit dem man sich verbunden hat, bedeutet eine tiefgehende Erfahrung. Dies unterstützt den eigenen Entwicklungsprozess. Das Ergebnis ist ein Zugewinn an spiritueller Erkenntnis und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Der Channel ist Mittler für die universelle Energie, der göttlichen Ebene, der spirituellen Helfer und Überträger von Heilenergie. Die gezielte Kanalisierung von heilsamen Energien dient der ganzheitlichen Transformation von Blockaden auf allen Ebenen. Es wird dabei nicht zwischen körperlichen, emotionalen oder mentalen Bereichen unterschieden, denn auf der geistigen Ebene ist alles Eins.

Bei der Übermittlung der Heilenergie beim Heilchanneln ist der Therapeut mit dem Klienten auf Seelenebene verbunden und empfängt auch selbst die Heilungsenergien. Dies ist sehr schön, da der Therapeut ja meistens der Gebende ist und hier ist er auch ebenfalls Empfänger. Die Übertragung dieser feinstofflichen Energien werden als angenehme Wärme, Kribbeln, Wohlbefinden, eingehüllt sein o. ä. empfunden. Nimmt der Körper diese hohen Schwingungen an, fließen sie weiter in die Zelle, in den Zellkern und aktivieren dort im Sinne der Ganzheitlichkeit die Selbstheilungskräfte. Diese altbewährte Heilmethode findet heute als alternative Therapieform wieder ihren berechtigten Platz. Sie ist jedoch nicht zu verwechseln mit medizinischen Therapien, wobei sie jedoch auch medizinische Behandlungen unterstützen kann.
Die Befähigung sich mit geistigen Sphären in Kontakt zu bringen wird - aufgrund der Schwingungserhöhung auf diesem Planeten - für jeden Menschen immer größer und einfacher. Zwar hat es diese Fähigkeiten bei Meistern immer schon gegeben, doch in der jetzigen Zeit ist es jedem Menschen mehr oder weniger möglich mit der unsichtbaren Welt in Kontakt zu treten.

Channeling ist eine Fähigkeit die Jeder erlernen kann und sollte. Es bietet ungeahnte Möglichkeiten.


 
Termine und Anmeldung drucken Zurück zur Startseite